Aktuelles

Geänderte Funkfrequenz Poltringen Info

Bis zum 01.01.2018 mussten alle Luftfahrzeuge mit Funkgeräten ausgerüstet werden, welche im 8,33 kHz-Kanalraster arbeiten können. In 2018 hat das Bundesamt für Flugfunkfrequenzen an Landeplätze in Deutschland neue Frequenzen vergeben, welche nun auch im 8,33 kHz-Kanalraster erreichbar sind.

Leider ist unser bisheriger Kanal 123.050 ein Kanal, welcher im 25 kHz-Kanalraster arbeitet. Dieser darf ab 01.01.2019 nicht mehr für unsere Zwecke genutzt werden!

Ab dem 01.01.2019 lautet unser neuer Kanal 123.055 MHz.

Für alle Flugzeuge die ab dem 1. Januar den Flugplatz Poltringen anfliegen bitte alle Funkgeräte auf unseren neuen Kanal 123.055 umstellen. Die ICAO-Karte wird ab April 2019 unseren neuen Kanal ausweisen.

Restaurant am Flugplatz

Das Restaurant auf dem Flugplatz in Poltringen hat ab sofort wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten, Angebot und die aktuelle Speisekarte finden Sie unter www.goldener-propeller.de.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hallenfest zur Feier der Fertigstellung unserer neuen Flugzeughalle am 09. September 2017

Wir laden herzlich zum Hallenfest am Flugplatz Poltringen ein. Tagsüber sind Mitflüge in Motor- und Segelflugzeugen möglich. Abends wird unsere neue Flugzeughalle feierlich eröffnet, danach soll bei Live-Musik (Jürgen Sturm & Mary Jane) gefeiert werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.



Flyer Hallenfest mit Programm herunterladen (PDF)



Fliegerfest 2014 am 13. und 14. September

Schön war's !!!


Feuerwehrübung auf dem Flugplatz Poltringen

Am Freitag, 15.11.2013 führte die Freiwillige Feuerwehr Ammerbuch, Abteilung Poltringen eine Übung auf dem Flugplatz Poltringen durch. Abteilungskommandant Matthias Kraus und Bernd Thurow suchten sich die Tankstelle des Flugplatz als Übungsobjekt aus. Aufgabe war es den Brand aus dem fast 30000 Liter fassenden Löschwasser-Vorrat auf dem Fluggelände zu Löschen und den Einsatzbereich auszuleuchten. Gegen 19:30 löste er den „Alarm“ aus, die Feuerwehrmänner im Gerätehaus Poltringen wussten zwar von einer Übung, aber nicht wo diese stattfindet. Innerhalb kurzer Zeit wurde der Löschwasser-Vorrat angezapft und das Löschwasser mit Übungsschaum versetzt löschte die brennende Tankstelle. Insgesamt zweimal wurde das Szenario geübt.

Vielen Dank an die Feuerwehr Ammerbuch, gut zu wissen, dass gut geübte Feuerwehrmänner schnell zur Stelle sind.